Benedikt Steiner
Asset 1Letzte Aktualisierung: Februar 7, 2024

In dem weiten Meer der Investitionen sticht der Name „E*TRADE“ als erste Wahl für viele aktive Händler und Investoren weltweit hervor. Der Name selbst – E*TRADE – scheint eine Verbeugung vor dem digitalen Zeitalter zu sein, in dem ‚E‘ üblicherweise für „elektronisch“ steht und so seinen modernen Ansatz im jahrhundertealten Spiel der Investition hervorhebt. Es ist daher nur logisch, dass deutsche Anleger wissen möchten, ob es für sie verfügbar ist. Leider ist E*TRADE derzeit nicht in Deutschland verfügbar.

Aber reißen Sie sich nicht gleich die Haare aus! Es gibt zahlreiche lohnenswerte Alternativen. Und weil wir für Sie da sind, haben wir eine Tabelle zusammengestellt, die die besten E*TRADE-Alternativen für deutsche Anleger beleuchtet.

Broker Am besten für Mindesteinzahlung Produkte Gebühren
eToro Einsteiger & Sozialer Handel $50 Aktien, ETFs, Forex und CFDs auf Aktien, ETFs, Kryptowährungen und Rohstoffe Keine Provisionen für Aktien und ETFs (Spreads gelten)
Interactive Brokers Fortgeschrittene Händler €0 Aktien, ETFs, Anleihen, Forex, Fonds, Rohstoffe, Optionen, Futures und CFDs Bis zu $0,0035 pro Aktie (min: $0,35)
Plus500 CFDs €100 CFDs (und Aktien auf Plus500 Invest) $0,006 pro Aktie bei US-Aktien

Auch wenn E*TRADE in Deutschland vielleicht schwer zu bekommen ist, erstklassige Handelswerkzeuge sind nicht außer Reichweite. Lassen Sie uns eintauchen, diese Landschaft gemeinsam durchqueren und die Plattformen identifizieren, die perfekt auf Ihre Handelsbestrebungen in Deutschland zugeschnitten sind. Bleiben Sie dran, um diese Alternativen zu erkunden und herauszufinden, wie Sie Ihr Handelsspiel in Deutschland auf das nächste Level heben können.

Is E*TRADE in Deutschland verfügbar?

Bis 2013 war E*TRADE in Deutschland durch seine Tochtergesellschaft E*Trade Securities Ltd. tätig. Da das Unternehmen beschlossen hat, sich auf sein Kerngeschäft in den USA zu konzentrieren, hat E*TRADE einen Großteil seiner Geschäftsaktivitäten in Deutschland eingestellt. Leider ist E*TRADE nun nicht mehr in Deutschland verfügbar.

Aber keine Sorge. Wir sind der Meinung, dass es viele vorhandene E*TRADE-Alternativen in Deutschland gibt, die Ihnen gut dienen werden. In diesem Artikel werden wir Ihnen helfen, die richtige Alternative zu finden.

E*TRADE-Alternativen für internationale Investoren

Wir haben vier unglaubliche Alternativen für deutsche Anleger gefunden:

eToro – Am besten für Einsteiger & Sozialer Handel

eToro

eToro wurde im Jahr 2006 gegründet und ist ein bekanntes weltweites Fintech-Startup und der Marktführer im Bereich des Social Tradings (Folgen von Trades anderer Personen) mit über 30 Millionen Nutzern weltweit. Sie können auch in andere Produkte über ihre intuitive und einfach zu bedienende Plattform investieren, was sie zu einer guten Wahl für Anfänger macht. Außerdem bieten sie seit Kurzem in Europa provisionsfreien Aktien- und ETF-Handel an (nicht alle ETFs sind provisionsfrei).

Das Eröffnen eines Kontos und das Einzahlen von Geld ist einfach und Sie können es sogar mit virtuellem Geld ausprobieren. Der Nachteil sind jedoch hohe Spreads bei einigen Produkten. Die einzige akzeptierte Währung ist der USD, was bedeutet, dass Sie bei Ein- und Auszahlungen in einer anderen Währung Wechselkursgebühren zahlen müssen.

CFDs sind komplexe Instrumente und bergen aufgrund des Hebels ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren. 76% der Privatanlegerkonten verlieren Geld, wenn sie CFDs mit diesem Anbieter handeln. Sie sollten sich überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie sich das hohe Risiko leisten können, Ihr Geld zu verlieren.

Interactive Brokers – Am besten für Fortgeschrittene Händler

Interactive Brokers

Gegründet im Jahr 1978 und an der NASDAQ gelistet (Ticker: IBKR), ist Interactive Brokers ein globaler Online-Broker, der sich als resilient und mit rigorosem Risikomanagement bewährt hat, auch während großer Finanzkrisen.

Interactive Brokers bietet eine fortgeschrittene Investmentplattform mit einer breiten Palette an Produkten (Aktien, Optionen, Investmentfonds, ETFs, Futures, Anleihen und Währungen) aus 150 Märkten, solider Handelsausführung (IB SmartRouting) und einer Reihe technischer und fundamentaler Tools, um bei Ihren Investitionsentscheidungen zu helfen.

Anfänger und fortgeschrittene Anleger haben Zugang zu Bildungsmaterialien, aber der Lernprozess ist steil. Daher empfehlen wir es hauptsächlich fortgeschrittenen Händlern. Der Kundenservice gibt jedoch kristallklare Antworten auf Ihre Fragen, so dass kein unnötiges Hin und Her erforderlich ist.

Nachteilig ist die komplexe Gebührenstruktur von Interactive Brokers, der Anmeldeprozess ist lang, aber vollständig online, und der Broker bietet kein provisionsfreies Trading an. Wenn man jedoch die Devisengebühren, engere Spreads und das Aktienleiheprogramm berücksichtigt, erhalten Interactive Brokers-Kunden immer noch erhebliche Einsparungen im Vergleich zu den meisten Brokern.

Interactive Brokers hat auch IBKR GlobalTrader, eine moderne mobile Handels-App zum Handel mit Aktien, Optionen und ETFs, speziell für Anfänger entwickelt, eingeführt. Einige der Funktionen von IBKR GlobalTrader sind automatische Währungsumrechnungen, Bruchteile von Aktien, Demo-Konto und mehr.

Plus500 – Am besten für CFDs

Plus500

Plus500 ist ein 2008 gegründeter Online-Broker, der eine breite Palette an Finanzprodukten anbietet, einschließlich echter Aktien und CFDs auf Forex, Indizes, Aktien, Rohstoffe, Optionen, ETFs und Kryptowährungen. Plus500 ist in über 50 Ländern verfügbar und an der Londoner Börse gelistet.

Es gibt zwei verschiedene Arten von Konten:

Plus500 CFD: Konzentriert sich ausschließlich auf CFD-Produkte;

Plus500 Invest: Hier können Sie echte Aktien handeln;

Als Anmerkung, Trade Sniper, eine Plattform, die nur für US-Benutzer verfügbar ist und auf der Sie Futures handeln können, gehört ebenfalls zur Plus500-Gruppe.

Die von Ihnen verwendete Webplattform ist der WebTrader, die proprietäre Plattform von Plus500, die ein stabiles Handelserlebnis und einfachen Zugang von mehreren Geräten, einschließlich einer mobilen App, bietet. Alle Plattformen sind einfach zu bedienen und reaktionsschnell, und Sie können die Funktionen testen, indem Sie ein Demo-Konto eröffnen.

Ihr Kundensupport ist hilfreich und einfach über einen Chat zu erreichen, der immer auf der Handelsplattform angezeigt wird. Die Spreads sind niedrig und sie bieten Konten in sechzehn Währungen, einschließlich USD, EUR und GBP, an. Es fallen jedoch eine Währungsumrechnungsgebühr von 0,70 % und eine monatliche Gebühr von 10 USD an, wenn drei Monate lang keine Aktivität stattgefunden hat. Bei Plus500 Invest wird nur eine geringe Gebühr pro Trade berechnet (US-Markt: 0,006 USD/Aktie).

Schließlich wird Plus500 von Finanzaufsichtsbehörden wie der FCA und CySec reguliert, was bedeutet, dass Plus500 angemessen überwacht wird und dass es ein Anlegerschutzschema unter der von Ihnen eröffneten Entität gibt. Wenn Sie beispielsweise als europäischer Anleger über Plus500CY Ltd ein Konto eröffnen, sind Sie bis zu 20.000 € geschützt. Zusätzlich bietet Plus500 einen negativen Kontostandschutz für den CFD-Handel auf Kontobasis – nur für Privatkunden aus der Europäischen Union.

81% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie sich das hohe Risiko leisten können, Ihr Geld zu verlieren.

Schlussfolgerung

Zusammengefasst: Auch wenn E*TRADE bisher nicht in Deutschland angekommen ist, gibt es zahlreiche überzeugende Alternativen, die ein breites Spektrum von Anlegerbedürfnissen abdecken. Von eToros Social-Trading-Plattform, ideal für Einsteiger und soziale Händler, über die fortschrittliche Handelsoberfläche von Interactive Brokers für erfahrene Trader, bis hin zu Plus500, das den Fokus auf CFDs legt – für jeden Anlegertyp ist eine passende Plattform dabei.

Jede Plattform bietet ihre eigenen, einzigartigen Funktionen und Gebührenstrukturen. Daher ist es wichtig, Ihre individuellen Handelsbedürfnisse und -strategien abzuwägen, bevor Sie sich festlegen.

Also, selbst wenn Sie in Deutschland nicht mit E*TRADE „elektronisch handeln“ können, können Sie sich mit diesen Alternativen sicher fühlen. Frohes Investieren!

FAQs

Ist Robinhood in Deutschland verfügbar?

Robinhood ist derzeit leider nicht in Deutschland verfügbar. Für weitere Informationen lesen Sie bitte unseren Artikel Ist Robinhood in Deutschland verfügbar?

Ist TD Ameritrade in Deutschland verfügbar?

TD Ameritrade ist aktuell leider nicht für deutsche Nutzer verfügbar. Für mehr Informationen verweisen wir auf unseren Artikel mit dem Titel „Ist TD Ameritrade in Deutschland verfügbar?„, in dem wir eine Übersicht über die verfügbaren Handelsplattformen in Deutschland bieten.

Benedikt Steiner
Mitwirkender

Benedikt ist ein freiberuflicher Finanztexter aus Österreich mit über 10 Jahren Erfahrung. Seine Expertise umfasst die Erstellung von Inhalten für den Finanz- und Wirtschaftssektor.