Benedikt Steiner
Asset 1Letzte Aktualisierung: Januar 2, 2024

In diesem Artikel werden wir Ihnen helfen, den besten Metatrader Broker in Deutschland für 2024 zu finden. Metatrader ist eine der beliebtesten Handelsplattformen und wird von vielen Händlern und Investoren auf der ganzen Welt genutzt. Es ist wichtig, den richtigen Broker zu finden, der Ihre Bedürfnisse und Anforderungen erfüllt und Ihnen eine zuverlässige und effiziente Handelserfahrung bietet.

Um Ihnen bei der Entscheidung zu helfen, haben wir die besten Metatrader Broker in Deutschland ausgewählt und stellen Ihnen diese vor. Wir haben uns auf MT4 und MT5 konzentriert und jeweils drei Broker für Sie ausgewählt. Wir haben auch eine Vergleichstabelle erstellt, um Ihnen einen schnellen Überblick über die wichtigsten Funktionen der Broker zu geben.

Lesen Sie weiter, um mehr über die verschiedenen Metatrader Broker zu erfahren und welche am besten zu Ihren Bedürfnissen passen.

MT5 und MT4 – Vergleich zweier beliebter Forex-Plattformen

Metatrader Broker haben in der Regel sowohl MT4 als auch MT5 im Angebot. MT5 eignet sich dabei besonders für den Forex-Handel, bietet aber auch Vorteile für Krypto-Trader. Mit der Demo-Account-Option können Trader bei den besten Forex Brokern ihre Strategien in Echtzeit testen, bevor sie echtes Geld riskieren. MT5 verfügt bei den Metatrader Brokern über eine ausgezeichnete technische Analyse mit vielen vorinstallierten Indikatoren sowie Zugang zu über 2.000 kostenlosen und Hunderten von kostenpflichtigen Indikatoren. Die interaktiven Live-Charts ermöglichen eine einfache Analyse von Live-Marktdaten. Zudem bietet die Plattform hohe Sicherheitsstandards zum Schutz der Trader-Konten vor Hackerangriffen.

Unterschiede zwischen MT4 und MT5

Obwohl beide Plattformen viele Ähnlichkeiten aufweisen, gibt es einige Unterschiede zwischen ihnen. Metatrader Broker bieten in der Regel sowohl MT4 als auch MT5 an. MT4 ist besser für den Handel mit CFDs geeignet, während MT5 besser für den Handel mit Aktien und Futures ist.

Ein weiterer Unterschied zwischen MT4 und MT5 ist die Programmiersprache. Während MT4 auf der älteren MQL4-Programmiersprache basiert, nutzt MT5 die modernere MQL5-Programmiersprache, die Entwicklern erleichtert, benutzerdefinierte Indikatoren und Expert Advisors zu erstellen.

Zusätzlich zu den genannten Unterschieden bietet MT5 auch eine bessere Unterstützung für Backtesting und eine größere Vielfalt an Charttypen. Auf der anderen Seite ist MT4 aufgrund seiner längeren Markterfahrung bei vielen Tradern immer noch sehr beliebt und bietet auch eine breitere Palette an verfügbaren Expert Advisors und Indikatoren. Letztendlich hängt die Wahl zwischen MT4 und MT5 von den individuellen Handelsbedürfnissen und -vorlieben des Traders ab.

Warum beide Plattformen wichtig sind für Krypto-Trader

Insgesamt bieten sowohl MT4 als auch MT5 viele Vorteile für Krypto-Trader. Die Wahl zwischen den beiden Plattformen hängt letztendlich von den individuellen Bedürfnissen und Vorlieben des Traders ab. Es lohnt sich jedoch, beide Plattformen sorgfältig zu prüfen, um die beste Entscheidung zu treffen.

Krypto-Trader können von den technischen Indikatoren und Auto-Trading-Tools von MT4 profitieren, während MT5 mit einer Demo-Account-Option und einer ausgezeichneten technischen Analyse punktet. Beide Plattformen bieten auch Risikomanagement-Tools und interaktive Charts

Die besten MT4-Krypto-Broker im Vergleich

Die Wahl des besten MT4 Metatrader Brokers hängt von vielen Faktoren ab, die für jeden Trader unterschiedlich sein können. Es ist daher wichtig, die subtilen Unterschiede jedes Brokers zu berücksichtigen und zu prüfen, wie diese in Ihren Trading-Plan passen. In diesem Artikel finden Sie eine Übersicht der besten Broker sowie deren Vor- und Nachteile.

1. IC Markets

IC Markets

 

IC Markets im Überblick
  • Handelbare Produkte: 10
  • Gebühren: Basierend auf Spreads
  • Mindesteinzahlung: 200$
  • Mindestguthaben: 200$

IC Markets ist ein in Australien ansässiger Metatrader Broker, der seit 2007 besteht und bei ASIC in Australien und FSA in Seychellen reguliert wird. Der Broker bietet sowohl MT4 als auch MT5 an und ist für seine niedrigen Spreads und schnelle Ausführung bekannt. 

Obwohl IC Markets nur zehn Kryptowährungen anbietet, ist er eine hervorragende Wahl für Anfänger aufgrund der folgenden Vorteile:

  • Einfache Handhabung der Plattform
  • Fehlen von Handelsprovisionen

Jedoch gibt es auch einige Nachteile zu beachten, wie zum Beispiel der nicht immer reaktionsschnelle Kundensupport und der begrenzte Schutz für Kunden außerhalb der EU.

2. Admiral Markets

admiral markets

Admiral Markets im Überblick
  • Verfügbare Vermögenswerte: 20+
  • Handelsgebühren: 0,15%
  • Mindesteinzahlung: 100$
  • Mindestguthaben: 100$

Admiral Markets ist ein internationaler Metatrader Broker mit Sitz in Estland, der sowohl MT4 als auch MT5 anbietet. Er zeichnet sich durch eine benutzerfreundliche Plattform aus, die sowohl für Anfänger als auch für erfahrene Händler geeignet ist.

Der Broker ist bei der FCA in Großbritannien und der EFSA in Estland reguliert. Admiral Markets ist eine gute Wahl für Trader, die auf ein stark reguliertes Unternehmen setzen.

Einige der größten Vorteile des Brokers sind:

  • Angebot von mehr als 20 Kryptowährungen
  • Keine Ein- oder Auszahlungsgebühren
  • Benutzerfreundliche Handelsplattform

Einige der Nachteile sind die Inaktivitätsgebühren und der begrenzte Kundensupport, der nicht 24/7 verfügbar ist.

3. CMC Markets

cmc markets

CMC Markets auf einen Blick
  • Verfügbare Vermögenswerte: 18
  • Handelsgebühren: Ab 0,10%
  • Mindesteinzahlung: 0$
  • Mindestguthaben: 0$

CMC Markets ist ein britischer Metatrader Broker, der seit 1989 besteht und sowohl MT4 als auch MT5 anbietet. Er ist bei der FCA in Großbritannien und der ASIC in Australien reguliert.

Einige der größten Vorteile von CMC Markets sind:

  • Eine breite Palette von Produkten, die für jeden Händlertyp geeignet sind
  • Eine einfach zu bedienende Handelsplattform mit umfassenden Bildungs- und Forschungstools
  • Geringe Gebühren für den Handel

Einige der Nachteile hierbei sind die hohen Gebühren für Aktien-CFDs: Obwohl CMC Markets geringe Gebühren für den Handel erhebt, sollten Anleger beachten, dass Aktien-CFDs mit hohen Gebühren verbunden sind, was die Rentabilität ihrer Investitionen beeinträchtigen kann.

Die besten MT5-Krypto-Broker im Überblick

Auch bei den MT5 Metatrader  Brokern gibt es viele Optionen zur Auswahl. Es ist wichtig, die Vor- und Nachteile jedes Brokers zu berücksichtigen und zu überlegen, wie sie zu den individuellen Handelsbedürfnissen passen. Hier sind drei der besten MT5 Krypto-Broker im Überblick:

4. Pepperstone

Pepperstone  auf einen Blick
  • Verfügbare Vermögenswerte: 20+
  • Handelsgebühren: Abhängig von Batch-Trades auf MT5
  • Mindesteinzahlung: 200$
  • Mindestguthaben: 200$

Pepperstone ist ein globaler Metatrader Broker, der von sieben Finanzbehörden reguliert wird. Das Unternehmen bietet eine breite Palette von Forex- und CFDs an, einschließlich einiger CFDs auf Kryptowährungen. Obwohl es nur fünf Kryptowährungen anbietet, sind alle wichtigen Währungen wie Bitcoin, Ethereum und Litecoin enthalten.

Einige der größten Vorteile der Pepperstone-Handelsplattform sind:

  • Kostenlose und schnelle Ein- und Auszahlungen
  • Nahtloser Anmeldeprozess
  • Qualitativ hochwertiger Kundenservice

Einige der Nachteile sind die Gebühren, die Pepperstone erhebt. Zum Beispiel berechnet das Unternehmen eine Provision von 3,50 USD für Batch-Trades auf der MT5-Plattform sowie gebührenbezogene Spreads. Außerdem bietet Pepperstone nur grundlegende MT5-Handelsfunktionen an.

5. FP Markets

fp markets

FP Markets  auf einen Blick
  • Verfügbare Vermögenswerte: 2000+
  • Handelsgebühren: Spreads von durchschnittlich 0,5 Basispunkten
  • Mindesteinzahlung: 100$
  • Mindestguthaben: 0$

FP Markets ist ein australischer Broker, der 2005 gegründet wurde und hauptsächlich für den Handel mit Forex und CFDs bekannt ist. Das Unternehmen wird immer mehr zu einem ernsthaften Konkurrenten in der Kryptowährungs-CFD-Industrie. FP Markets bietet Finanzprodukte an, die sich um mehr als 10.000 Assets von Aktien und Indizes bis hin zu Rohstoffen, Forex und Kryptowährungen drehen.

Einige der Vorteile von FP Markets sind:

  • Bildungsfunktionen für Anfänger und Fortgeschrittene
  • Demo-Konto zum Üben von Strategien
  • Niedrige Gebühren
  • Einige der Nachteile von FP Markets sind, dass die Research-Tools des Brokers nicht immer genau sind, und die Desktop-Anwendung eine veraltete Gestaltung hat.

FP Markets würde wahrscheinlich von einem Upgrade der Web-Plattform profitieren. Das Unternehmen bietet zwar Forschungstools an, die Nachrichten, Diagramme und grundlegende Daten enthalten, aber die von ihnen produzierten Daten kann man durchaus in Frage zu stellen. 

6. Avatrade

avatrade

Avatrade  auf einen Blick
  • Verfügbare Vermögenswerte: 13
  • Handelsgebühren: Hängt von den Spreads ab
  • Mindesteinzahlung: 100$
  • Mindestguthaben: 0$

Avatrade ist ein etablierter Forex-Broker, der auch Kryptowährungen anbietet. Das Unternehmen hat in die Erstellung von Bildungs- und Recherchetools investiert, um seinen Nutzern ein besseres Handelserlebnis zu bieten. Darüber hinaus sind Ein- und Auszahlungen einfach und es besteht die Möglichkeit, mit einem Hebel von bis zu 400:1 zu handeln.

Einige der Vorteile von Avatrade sind:

  • Umfangreiche Bildungsressourcen
  • Fundamentale Forschungswerkzeuge
  • Einfache Ein- und Auszahlungen
  • Hoher Hebel

Einige der Nachteile von Avatrade sind hohe Handelsgebühren und Inaktivitätsgebühren, die bis zu 150 US-Dollar betragen können.

Es ist wichtig, sorgfältig zu prüfen, ob Avatrade die richtige Wahl für Ihre individuellen Handelsbedürfnisse ist.

Vergleichstabelle der besten MT4 und MT5 Broker für Krypto-Trader in Deutschland (2024)

Wir haben uns auf MT4 und MT5 konzentriert und jeweils drei Broker für jede Plattform ausgewählt. Um Ihnen bei der Entscheidung zu helfen, haben wir eine Vergleichstabelle erstellt, die Ihnen einen schnellen Überblick über die wichtigsten Funktionen der ausgewählten Broker gibt. Lesen Sie weiter, um mehr über die verschiedenen Metatrader Broker und deren Vor- und Nachteile zu erfahren.

Broker Anzahl der Assets Trading-Gebühren Mindesteinzahlung Mindestguthaben
IC Markets 10 Spreads 200$ 200$
Admiral Markets 20+ 0.15% 100$ 100$
CMC Markets 18 Ab 0.10% 0$ 0$
Pepperstone 20+ Abhängig von Batch-Trades auf MT5 20 $ 200$
FP Markets 2000+ Spreads von durchschnittlich 0,5 Basispunkten 100$ 0$
Avatrade 13 Abhängig von Batch-Trades auf MT5 100$ 0$

Fazit

Dieser Artikel zeigt deutlich, dass die Wahl des richtigen Metatrader Brokers der Schlüssel zum Erfolg beim Handel mit Kryptowährungen ist. Mit der wachsenden Beliebtheit von Kryptowährungen und der zunehmenden Konkurrenz auf dem Markt ist es entscheidend, einen Broker zu finden, der zuverlässig, sicher und effektiv ist.

Durch die Verwendung der Informationen und Vergleichstabelle in diesem Artikel können Sie den besten MT4 oder MT5 Broker für Ihre Bedürfnisse finden und Ihre Handelsaktivitäten auf die nächste Stufe bringen.

Benedikt Steiner
Mitwirkender

Benedikt ist ein freiberuflicher Finanztexter aus Österreich mit über 10 Jahren Erfahrung. Seine Expertise umfasst die Erstellung von Inhalten für den Finanz- und Wirtschaftssektor.